Wir über uns

Ich heisse Arianna. Seit meinem Abschluss bei der Akademie der bildenden Künste Mailand beschäftige ich mich profesionell mit Gemälden und Illustrationen; zusätzlich habe ich beschlossen, das B&B Sergio il Gufo im Mai 2014 zu eröffnen. Deshalb habe ich meine geliebte Stadt Mailand verlassen und bin nach Maderno am Gardasee, einem der schönsten Orte Italiens, umgezogen.

Das Dorf liegt an der Riviera dei Limoni (Riviera der Zitronenbäume), am westlichen Seeufer, welches für seine Weinsorten, Olivenöl, Zitrusfrüchten berühmt ist. Als ich mit dem B&B angefangen habe, habe ich gedacht “Ich will den Gästen des Bed & Breakfast anbieten, was ich selbst von einem Urlaub erwarte”.
Mit dieser klaren Idee im Kopf, empfange ich seither meine Gäste. Mein Haus lässt Sie sehr gerne entspannte erholsame Tage in einem angenehmen, einzigartigen Privatbereich verbringen; mit Ihren pelzigen kleinen Freunden dabei, wenn es Ihnen gefällt. Ich mag die Filme von Antonioni und Mario Monicelli, Geschichten, Vintage, wabenbestickte Kissen und Handtücher der Großmütter. Ich bin Vegan aber nicht extrem. Das Kochen macht mir Spass Wasser und schwimmen, lange morgendliche Spaziergänge der Küste entlang sind auch unter meinen Lieblingsaktivitäten zu zahlen. Das sind nicht nur Erfahrungen sondern Erlebnisse, die ich herzlich empfehle.

Da bin ich:

http://cargocollective.com/ariannatinulla
http://cargocollective.com/ariannamilesi

Was macht uns einzigartig?

Sich wohl und willkommen zu fühlen! Ich bin davon überzeugt, dass ein Haus wie meins die richtige Wahl für Ihren Urlaub ist: gemütlich, persönlich, intim und für jeden geeignet, egal ob Sie in einer Gruppe, Single, ein Paar oder eine Familie sind. Ich lade Sie in mein B&B ein, und biete Ihnen Unterkünfte für Selbstversorger an (die Unabhängigkeit und die Mӧglichkeit in Ruhe und total entspannt, Freunde einzuladen, oder selbst Ihr Lieblingsgerichte zu kochen ist ein Plus zu jedem Urlaub). Sie können Ihr Frühstück in aller Ruhe essen, wenn Sie aufwachen und das schöne Lächeln der Sonne begrüßen. Ich bin vegan und ich habe es erlebt, wie selten Vegangerichte in den Restaurantenspeisekarten eingeschlossen sind. Sollten Sie auch vegan sein, würde ich gerne nach Anfrage ein vegan oder glutenfreies Frühstück für Sie kochen.

Die Riviera dei Limoni, insbesondere der Bereich von Toscolano, ist voller einzigartigen Orten, seien sie naturalistisch, mit einem Bezug zu Kunstgeschichte oder zu wild- made in Italy-Shopping. Im Einklang mit Verpflichtungen und gegenseitigen Präferenzen, werde ich Sie gerne auf Ausflüge aller Art begleiten, oder Führungen empfehlen

Und Sergio il Gufo / der Uhu, was hat er mit dem allen zu tun?

Sergio ist ein großer Mann und ein guter Vater gewesen. So habe ich mich dafür entschieden ihm diese Tätigkeit, die ein Abenteuer voller Sonne ist, zu widmen. Dank ihm habe ich die Bibliothek meines Hauses erhalten, welche aus vielen Bänden in verschiedenen Sprachen besteht, welche die unterschiedlichsten Themen behandelt, welche von wertvollen Buchausgaben bereichert ist und die ich besonders gern habe. Alle diese Bücher erwarten, dass neugierige Hände und Augen sie entdecken und durchblättern!

Il gufo?
Sie werden ihn durchs Fenster hӧren. Er leistet mir oft Gesellschaft vom Wald hinter dem Haus. Hier ist eigentlich der häufigere “Lärm” das unaufhörliche Quatschen der Vögel und anderen Tiere, welcher mich oft auch ins nähe Gebirge begleitet. Sie werden mit der Natur zwischen den Bergen und dem Gardasee, mit der Stille und der schönen Landschaft von Toscolano umgehüllt werden.